Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility

Brücken zur Lebensmittelversorgung

Hunger Free Oklahoma bietet verschiedene Überbrückungsdienste an, um Partnerorganisationen dabei zu helfen, Oklahomaner mit wertvollen Hilfsressourcen für Lebensmittel wie dem zu verbinden Ergänzungsprogramm für Ernährungshilfe (SNAP)Oklahoma verdoppeln (DUO) und Das spezielle Nahrungsergänzungsprogramm für Frauen, Säuglinge und Kinder (WIC).


SNAP

Das Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP) bietet Menschen in Oklahoma jeden Alters Lebensmittelhilfe auf einer elektronischen Vorteilskarte, die bei teilnehmenden Einzelhändlern verwendet werden kann.

Derzeit bietet Hunger Free Oklahoma drei Möglichkeiten, Menschen mit SNAP zu verbinden:

  1. SNAP-Hotline gebührenfrei bei 1 (877) 760-0114 um Anrufern bei der Beantragung von SNAP zu helfen
  2. Kostenlose Schulung, um Organisationen dabei zu helfen, Menschen bei der Beantragung von SNAP zu unterstützen
  3. Empfehlungssysteme zur Überprüfung und direkten Verbindung wichtiger Bevölkerungsgruppen mit der SNAP-Anwendungsunterstützung durch wichtige Partner und Berührungspunkte.

Hier sind Möglichkeiten, wie Gemeinschaften, Organisationen und Servicegruppen Menschen in Oklahoma mit SNAP verbinden können.

Wenden Sie sich an HFO für Ideen und Ressourcen, um Informationen über SNAP auszutauschen und anderen von der SNAP-Hotline zu erzählen.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, berechtigte Personen und Familien mit SNAP in Kontakt zu bringen, besteht darin, die Organisationen und Personen zu nutzen, denen sie bereits vertrauen und regelmäßig interagieren. Hunger Free Oklahoma bietet Schulungen für Schulen und akademische Einrichtungen und Gemeinschaftsorganisationen an.

SNAP in Schulen
Das SNAP in Schools-Programm bietet Schulbezirken Schulungen und technische Unterstützung, um zu lernen, wie man Anzeichen von Ernährungsunsicherheit erkennt, SNAP mit Schülern und ihren Familien teilt und Interessierten hilft, sich in einer vertraulichen, unterstützten Umgebung zu bewerben.
Klicken Sie hier, um mehr über SNAP in Schulen und andere Aktivitäten zur Bekämpfung des Hungers zu erfahren, die Schulen durchführen können.

SNAP am College
Eine Hochschulversion von SNAP in Schulen und hungerfreien Gemeinden ist für Hochschulen verfügbar. Handelsschulen, Community Colleges, Universitäten und Colleges sind großartige Orte, um berechtigte Studenten mit Lebensmittelhilfe in Kontakt zu bringen.

Schulung und Unterstützung von Community-Partnern
Hunger Free Oklahoma bietet ein modifiziertes SNAP-Online-Training für Gemeindepartner und Organisationen an, die gefährdeten Bevölkerungsgruppen dienen und ein Zugangspunkt für SNAP-Anwendungsunterstützung werden möchten.

SNAP Access Points – erfahre, wie du Anzeichen von Ernährungsunsicherheit erkennst, sprich über SNAP und hilf Kunden, sich zu bewerben. Die Unterstützung kann persönlich oder vollständig virtuell erfolgen. Bibliotheken, glaubensbasierte Organisationen, Speisekammern, gemeinnützige Organisationen und Familienserviceagenturen können großartige Partner in der Gemeinde sein.

  • Für Organisationen in den folgenden Bezirken (Creek, Okmulgee, Osage, Rogers, Tulsa und Waggoner) bietet das Tulsa Community Partner Program Schulungen und Unterstützung in Ihrer Region. Kontaktieren Sie Emma Sikich für weitere Informationen per oder Telefon: 918-340-4580.
  • Für Organisationen und Gruppen in anderen Ländern bitte Wenden Sie sich an HFO um mit Ihrem regionalen Ansprechpartner verbunden zu werden oder Füllen Sie dieses Interessensformular aus.

Wie es funktioniert
Um sicherzustellen, dass sich die Kunden bequem und vertrauensvoll an einem einfachen Berührungspunkt mit der SNAP-Anwendungshilfe verbinden können, überprüfen die Partner die Lebensmittelunsicherheit und verbinden die Menschen, denen sie dienen, direkt mit den geschulten Hotline-Mitarbeitern von HFO.

Krankenhäuser, Managed-Care-Netzwerke, Kliniken und Kinderbetreuungseinrichtungen sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wie dies funktionieren kann.

Klicken Sie hier, um mehr über Lebensmittelhilfe zu erfahren.


Verdoppeln Sie Oklahoma

Double Up Oklahoma (DUO) fördert eine gesündere Ernährung und hilft SNAP-Empfängern dabei, ihr Lebensmittelbudget zu erhöhen.

Dehnen von SNAP-Dollars auf Bauernmärkten und Lebensmittelgeschäften.

Wie es funktioniert
Einzelpersonen und Familien, die monatliche SNAP-Vorteile erhalten, können ihre SNAP-Dollars auf berechtigten Bauernmärkten und Lebensmittelgeschäften für Obst und Gemüse ausgeben und entsprechende DUO-Dollars erhalten. Für jeden Dollar, der für Obst und Gemüse ausgegeben wird, können SNAP-Empfänger einen Dollar verdienen, den Double Up Oklahoma für frisches Obst und Gemüse ausgeben kann, bis zu 20 Dollar pro Tag.

Klicken Sie hier, um mehr über Double Up Oklahoma zu erfahren.


WIC

Das Special Supplemental Nutrition Program for Women, Infants, and Children (WIC) richtet sich an schwangere, stillende und postpartale Frauen, Säuglinge und Kinder unter fünf Jahren, die in Oklahoma leben.

WIC bietet ernährungsphysiologisch angemessene Lebensmittelpakete über eine elektronische Vorteilskarte an, die bei teilnehmenden Einzelhändlern verwendet werden kann. WIC kann mit anderen ergänzenden Ernährungsprogrammen wie SNAP oder FDPIR (das Federal Distribution Program on Indian Reservations) verwendet werden. Es ist wichtig, das Bewusstsein für und den Zugang zu WIC zu schärfen.

Bewusstsein schaffen und WIC mit Familien teilen.
Das Oklahoma State Department of Health und neun Stammesorganisationen verwalten WIC in Oklahoma.

Wenn Sie mit Kindern unter fünf Jahren oder schwangeren oder stillenden Frauen arbeiten, wenden Sie sich an HFO, um Einzelheiten zu den WIC-Kliniken in Ihrer Nähe und Ideen für die Verbindung von Familien mit WIC zu erhalten.

Bibliotheken, glaubensbasierte Organisationen, Speisekammern, gemeinnützige Organisationen, Familienserviceagenturen, Head-Start-Programme, Kinderbetreuungseinrichtungen, Muttertagsprogramme, Pflegedienstorganisationen können alle großartige WIC-Konnektoren herstellen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Erhalten Sie Antworten auf Fragen oder diskutieren Sie, wie dies für Ihre Organisation oder Gemeinschaft funktionieren könnte, indem Sie Kontaktieren Sie uns

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Bleiben Sie über hungerbezogene Ankündigungen auf dem Laufenden. Melden Sie sich für den HFO-E-Mail-Newsletter an und geben Sie Ihre Interessensgebiete an. Klicken Sie hier, um mitzumachen!

Gemeinsam für ein hungerfreies Oklahoma arbeiten.

Nach oben